Finncoatings® Color on the highest level

 

TEMACOAT GPL-S MIO

MaterialbasisFinncoatings®color on the highest level
Polyamidgehärteter Zweikomponenten-Epoxid-Anstrich mit Eisenglimmer.


ANWENDUNGSGEBIETE UND EIGENSCHAFTEN

Erzeugt eine sehr starke und haltbare Schicht durch Eisenglimmerpigment. Unbeschränkt überstreichbar. Einsatz als Zwischenanstrich bei Epoxidsystemen, die starken klimatischer Belastung ausgesetzt sind.Für die Beschichtung von Brücken, Containeraussenwänden, Stahlfachwerken,Transporteinrichtungen, Rohrbrücken und andere Stahlkonstruktionen und Anlagen.

Glanzgrad
Matt.


Farbton  
Grau


TECHNISCHE DATEN Finncoatings®color on the highest level

Theoretische Ergiebigkeit bei empfohlener Schichtdicke

                                 Schichtdicken

Theoretische Ergiebigkeit

         trocken         nass

 

            Ergiebigkeit

60 µm

100 µm

10.0 m2/l

 

125 µm

210 µm

4.8 m2/l

Der Materialverbrauch ist von der Auftragsmethode, Umgebungsbedingungen, Form und Beschaffenheit der Oberflächen abhängig.

Verdünner
1031.


Beschichtungsverfahren
Spritzen oder Streichen. Beim Spritzen die Farbe mit 0-10 Vol % verdünnen..Düsengrösse beim Airless-Spritzen: 0,015" - 0,021", Düsendruck 120-180 Bar, Sprühwinkel passend zur Objektform wählen. Beim Streichen die Farbe je nach Umständen verdünnen.

Festgehalt nach Volumen    
60 ± 2 %. (ISO 3233)


nach Gewicht                        
78 ± 2 %.

Spez. Gewicht                      
1.5 kg / l (gemischt)


Produktnummer und MischungsverhältnisFinncoatings®color on the highest level

Farbe 4 Volumteile 008 7520
Härter 1 Volumteil 008 5600 oder 008 5605 (schnell)

Topfzeit 6 Stunden (23 ºC) mit Härter 008 5600

3 Stunden (23 ºC) mit Härter 008 5605

Trockenzeiten

DFT 80 µm

0 ºC

+ 5 ºC

+ 10 ºC

+ 23 ºC

+ 35 ºC

 

Staubtrocken

mit Härter
008 5600

4 h

2 h

1 h

½ h

15 min

 

mit Härter
008 5605

3 h

1½ h

¾ h

½ h

12 min

Trocken-
Zeit

Griffest

mit Härter
008 5600

22 h

12 h

6 h

2½ h

1 ½ h

 

mit Härter
008 5605

12 h

6 h

4 h

2 h

1 h

 

Überstreichbar mit Epoxifarben

mit Härter
008 5600

30 h

20 h

6 h

2 h

1 h

 

mit Härter
008 5605

18 h

12 h

4 h

1½ h

¾ h

 

Überstreichbar mit Polyurethanfarben

mit Härter
008 5600

2 d

32 h

18 h

8 h

5 h

 

mit Härter
008 5605

1 ½ d

18 h

12 h

5 h

3 h

Die Zeiten zur Trocknung bzw. bis zum nächsten Überstreichen werden durch die tatsächliche Schichtdicke, Temperatur, relative Luftfeuchte und Belüftung bestimmt.

Untergrundvorbehandlung
Finncoatings®color on the highest level

Grundierte Oberflächen
Oberflächen mit geeignetem Reinigungsmittel von Öl und Fett befreien. Salze und andere Verunreinigungen mit klarem Wasser entfernen und

vollständig trocknen lassen. Schadhaften Grundanstrich vollständig ausbessern. Die Zeit des Überstreichens beachten. (ISO 12944-4).

Grundanstrich
TEMAZINC 77, TEMAZINC 88, TEMAZINC 99, TEMACOAT GPL-S PRIMER,TEMASIL 90 und TEMABOND.

Deckanstrich
TEMACOAT GPL, TEMACOAT GS 50, TEMACOAT RM 40, TEMADUR  20 TEMADUR 50, TEMADUR 90, TEMADUR HB 50, TEMADUR HB 80, TEMATHANE 50 und TEMATHANE 90.

Verarbeitungsbedingungen
Die Anstrichsfläche muss völlig trocken und gereinigt sein. Die Temperaturen der Umgebungsluft, Anstrichsfläche und des Materials dürfen während des Anstreichens und der Trocknungszeit + 0 ºC nicht unterschreiten. Die Oberflächentemperatur von Stahl muss mindestens 0 ºC über dem Taupunkt liegen. Die Temperaturen der Anstrichfarbe soll nicht +15 ºC unterschreiten. Gute Ventilation während Streichen und Austrocknung erforderlich.
Bitte beachten das  Epoxybeschichtungen bei Bewitterung verbleichen.

Mischung Finncoatings®color on the highest level
Zuerst Farbe und Härter getrennt gründlich umrühren. Die richtigen Mengen von Farbe und Härter vor Gebrauch gründlich zusammenmischen. Temaspeed Squirrel Mixer verwenden.

BeschichtungsverfahrenFinncoatings®color on the highest level
Spritzen oder Streichen. Beim Spritzen die Farbe mit 0-10 Vol % verdünnen..Düsengrösse beim Airless-Spritzen: 0,015" - 0,021", Düsendruck 120-180 Bar, Sprühwinkel passend zur Objektform wählen. Beim Streichen die Farbe je nach Umständen verdünnen.

Verdünner 
1031.


Reinigung der Werkzeuge
Verdünner 1031.

VOC Anteil der flüchtigen organischen Stoffe der Farbe: 340 g/Liter Anteil der flüchtigen organischen Stoffe in verbrauchsbereite Mischung (verdünnt bis 10 % Vol.): 400 g/Liter.

  Finncoatings® Color on the highest level

Finncoatings  
Heidelberger Straße 8
74858 Aglasterhausen-Germany

Tel. + 49 (0)6262 917095
Fax  + 49 (0)6262 917791

www.finncoatings.com
Mail. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!